Planspiel Börse 2009

Auch in diesem Jahr fand wieder das Börsenspiel der Sparkasse statt. Aus der Jahrgangsstufe 11 meldeten sich 4 Gruppen, die mehr oder weniger erfolgreich daran Teilnahmen. Die Mitglieder von drei der vier Gruppen nehmen außerdem am Fach mit grundlegenden Anforderungen Wirtschaft und Recht teil. Unser WR-Lehrer Hr. Thiele unterstützte uns tatkräftig beim Spiel. Am Ende kann immer nur einer gewinnen, doch im Bereich der Kyffhäuser-Sparkasse belegte den heißbegehrten 1.Platz leider keine Gruppe vom Hardenberg-Gymnasium. Aber wir haben einen 2.Platz quasi eine Silber-Medaille, zu verzeichnen. Dem Team „Mama Jusa” gelang es durch geschickten An- und Verkauf der Aktien das Startkapital von fiktiven 50.000 € auf einen Depotwert von 52.210,90 € zu steigern. Sie erhielten dafür eine Urkunde, einen Schlüsselanhänger und 200€ Preisgeld, welches sie sich fair aufteilten.
(Julia Weber)


Gruppenmitglieder Gruppennamen
Viktoria Freytag,
Jessica Engelbrecht,
Florian Witzel
„Die Dreisten Drei”
Maximilian Krey,
Marcel Göpfert,
Julia Weber,
Sarah Dölle
„Mama Jusa”
Kevin Max,
Martin Nelle,
Andy Köcher
„Pro Eros”
Camillo Heckart,
Alexander Rose,
Martin Reckling
„Die Geographen”
Urkunde
zurück